11. KURZFILMFESTIVAL "FILMSALAT"



Dustin Loose ist der Gewinner beim Kurzfilmfestival "FILMSALAT 11" in Verden.

Mit seinem Abschlussfilm an der Filmakademie Baden-Württemberg "Erledigung einer Sache"
gewann der Regisseur Dustin Loose den Hauptpreis und den Publikumspreis beim Kurzfilm-
festival "FILMSALAT 11" am 11. und 12. September 2015 in Verden.

Sein Film basiert auf einer Erzählung des internationalen Bestsellerautors Hakan Nesser.
Herr Loose ist auch für den "Studentenoscar" nominiert.
"Er schafft es, mit einer minimalistischen Bildsprache, hypnotischen Soundtrack und heraus-
ragender Schauspielführung, eine kontinuierliche Spannung aufzubauen und bis zum Schluss
zu halten," heißt es in der Begründung der Jury.

Die beiden Förderpreise beim Verdener Festival gingen an die Filmemacher Michael Schwarz
und Alexander Griesser für den Dokumentarfilm "Peter Rist, Idealist" und an Laura Lehmus
für ihren Animationsfilm "Alienation". Den erstmal verliehenen Mitgliederpreis erhielt Holger
Schumacher für sein Drama "In sieben Tagen".

DAS KOMMUNAL KINO VERDEN PRÄSENTIERTE AM 11. UND 12. SEPTEMBER 2015
DAS KURZFILMFESTIVAL "FILMSALAT 11"



PROGRAMMHEFT "FILMSALAT 11"


Kontakt über:

"filmsalat(at)email(dot)de"

FON: 0176 / 83 93 72 18

www.filmsalat.de

oder per Post:

Kommunal Kino Verden e.V.
Festivalbüro
Postfach 104026
28040 Bremen

EINEN PRESSEBERICHT DES "WESER KURIER" ZUM FESTIVAL "FILMSALAT 10" FINDEN SIE HIER:



WIR GRATULIEREN ALLEN PREISTRÄGERN UND HOFFEN SIE BALD
WIEDER IN VERDEN BEGRÜSSEN ZU DÜRFEN.


ZURÜCK
HOME